printlogo
https://www.ethz.ch/de.html
Herzlich Willkommen
 
print
  
English Deutsch

Didaktik-Zertifikat

VVZ

mystudies
lehrer

Das Didaktik-Zertifikat (DZ) bescheinigt den erfolgreichen Abschluss einer didaktischen Grundausbildung im Umfang von 24 Kreditpunkten. Primäres Zielpublikum sind Ingenieurinnen und Ingenieure, die später bei der innerbetrieblichen Ausbildung oder an Fachhochschulen eine Lehrtätigkeit übernehmen möchten.

Der Ausbildungsgang beginnt mit zwei erziehungswissenschaftlichen Fächern: Menschliches Lernen (EW1, 4KP) im Herbstsemester und Die Gestaltung schulischer Lernumgebungen (EW2, 4KP) im Frühjahrssemester. Diese können Sie schon vor der eigentlichen Einschreibung ins DZ absolvieren und gleichzeitig als GESS-Fach anrechnen lassen. In den beiden Veranstaltungen geht es um grundlegende Erkenntnisse der pädagogischen Psychologie und um Berufspädagogik.

Für die weitere Ausbildung ist die Einschreibung ins DZ und der Bachelor-Abschluss nötig. Detaillierte Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen und zum Zulassungs- und Anmeldeverfahren finden Sie bei der Zulassungsstelle des Rektorats.

Parallel zu EW1 und EW2 oder danach besuchen Sie „Fachdidaktik I“ („FD I“, 4KP, Herbstsemester) und „Fachdidaktik II“ („FD II“, 4KP, Frühjahrssemester). Der Einstieg mit FD I ist empfohlen, aber nicht zwingend. In diesen Lehrveranstaltungen erarbeiten Sie fachdidaktisches Wissen und erhalten praktische Tipps. Sie beschäftigen sich z.B. mit der konkreten Umsetzung von lernwirksamem Unterricht in MAVT-Fächern, erproben Unterrichtseinheiten „im geschützten Rahmen“, setzen sich mit spezifischen Problemen des Fachhochschulunterrichts, verbreiteten Fehlkonzepten oder der Gestaltung sinnvoller Prüfungen auseinander.

Anschliessend an FD II erstellen Sie eine mentorierte Arbeit in Form einer Semesterplanung. Die Arbeit wird vom Fachdidaktiker oder Mentor individuell betreut. Sie ergibt 2 KP und ist nicht an Semestertermine gebunden.

Den Abschluss der Ausbildung bildet das Unterrichtspraktikum (6 KP) unter der Betreuung einer qualifizierten Praktikumslehrperson, typischerweise an einer Fachhochschule. Sie hospitieren 10 Lektionen und beobachten dabei spezifische Aspekte des Unterrichts. Und Sie unterrichten 20 Lektionen selbst, wobei die letzten zwei Lektionen als Prüfungslektionen bewertet werden.

Für die gesamte Ausbildung sollten Sie mindestens 3 Semester budgetieren und möglichst früh mit EW1 und EW2 beginnen, wozu ja noch keine Einschreibung ins DZ nötig ist.

Reglemente und Dokumente zum Didaktik-Zertifikat finden sich auf den Webseiten zur Didaktischen Ausbildung, Informationen zur Einschreibung (insbesondere Termine) auf den Webseiten des Rektorats.

Für weitere Auskünfte steht Herr Dr. Stephan Kaufmann vom D-MAVT zur Verfügung.

 

Wichtiger Hinweis:
Diese Website wird in älteren Versionen von Netscape ohne graphische Elemente dargestellt. Die Funktionalität der Website ist aber trotzdem gewährleistet. Wenn Sie diese Website regelmässig benutzen, empfehlen wir Ihnen, auf Ihrem Computer einen aktuellen Browser zu installieren. Weitere Informationen finden Sie auf
folgender Seite.

Important Note:
The content in this site is accessible to any browser or Internet device, however, some graphics will display correctly only in the newer versions of Netscape. To get the most out of our site we suggest you upgrade to a newer browser.
More information

© 2014 ETH Zürich | Impressum | Disclaimer | 1.11.2013
top