printlogo
http://www.ethz.ch/
Herzlich Willkommen
 
print
  
English Deutsch

Militärdienst-Verschiebungsgesuch

Verbindungsstelle Armee - Hochschulen

Details zur Verbindungsstelle

soldaten

Allgemeines:

Das Militär akzeptiert Gesuche um Dienstverschiebung, wenn der Militärdienst in die Prüfungs- oder Prüfungsvorbereitungszeit fällt. Informationen zu Semesterend- und Sessionsprüfungen sind unter der Prüfungsplanstelle des Rektorats und dem Akademischen Kalender für Studierende zu finden.

Verschiebungsgesuche während des Semesters werden evtl. bewilligt, wenn prüfungsrelevanter Stoff verpasst wird, und dies eine Verlängerung des Studiums zur Folge hätte.

Das Gesuch muss mindestens 14 Wochen vor Dienstbeginn an die aufbietende Stelle eingereicht werden. Das Militär verlangt die Angabe eines Zeitraums für das Vor- oder Nachholen des Dienstes. Der Dienst darf nicht länger als um ein Jahr verschoben werden. Erneute Verschiebungsgesuche werden erneut geprüft.

Vorgehen:

Die Studierenden holen das Formular "Gesuch um eine Dienstverschiebung" vor der Studienadministration (ML K 44) ab oder laden es von der Webseite der Armee herunter, füllen es aus und bringen es bei der Studienadministration vorbei.

Sind die Anforderungen erfüllt, wird das Gesuch mit Stempel und Unterschrift von der Studienadministration versehen. Der Studierende muss das Gesuch selbst an die zuständige Stelle beim Militär weiterleiten.

 

Falls ein Gesuch abgelehnt wurde, können die Studierenden mit der Verbindungsstelle Armee - Hochschulen Zürich Kontakt aufnehmen. Die Verbindungsstelle hilft bei der Suche nach Ersatzlösungen und dem auf Wiedererwägung bei Härtefällen in zweiter Instanz. Ansprechperson und Öffnungszeiten sind auf der Webseite der Verbindungsstelle publiziert.



                                         

Bild: Schweizer Armee

 

Wichtiger Hinweis:
Diese Website wird in älteren Versionen von Netscape ohne graphische Elemente dargestellt. Die Funktionalität der Website ist aber trotzdem gewährleistet. Wenn Sie diese Website regelmässig benutzen, empfehlen wir Ihnen, auf Ihrem Computer einen aktuellen Browser zu installieren. Weitere Informationen finden Sie auf
folgender Seite.

Important Note:
The content in this site is accessible to any browser or Internet device, however, some graphics will display correctly only in the newer versions of Netscape. To get the most out of our site we suggest you upgrade to a newer browser.
More information

© 2014 ETH Zürich | Impressum | Disclaimer | 5.11.2012
top