printlogo
https://www.ethz.ch/de.html
Herzlich Willkommen
 
print
  
English Deutsch

Poulikakos, Dimos, Prof.

Dimos Poulikakos

ETH Zürich
Prof. Dr. Dimos Poulikakos
Institut f. Energietechnik
ML J 36
Sonneggstrasse 3
8092 Zuerich

Telefon: +41 44 632 27 38
Fax: +41 44 632 11 76
E-Mail: 

Labor für Thermodynamik in Neuen Technologien (Institut für Energietechnik)

 



                                         

Biografie
-------------------------

Dimos Poulikakos ist seit 1996 ordentlicher Professor für Thermodynamik an der ETH Zürich. Gründung und Leitung des Laboratoriums für Thermodynamik in neuen Technologien am Institut für Energietechnik.

Geboren am 29. August 1955 in Athen/Griechenland, setzte er, nach dem Diplom als Maschinenbau-Ingenieur der Staatl. Techn. Universität Athen 1978, seine Studien an der University of Colorado at Boulder (USA) fort und schloss 1980 mit dem M.S. und 1983 mit dem Ph.D. in Maschinenbau ab. Vor seiner Berufung an der ETH, ordentlicher Professor Maschineningenieurwissenschaften -Fakultät der University of Illinois at Chicago. Gegenwärtige Forschungstätigkeit auf dem Gebiet Thermodynamik, Wärmeübertragung, Grenzflächen- und Multiphasenphänomene in neuen Technologien mit Schwerpunkt Mikro- Nanotechnologie Oberflächengetriebene, dezentralisierte, Energieumwandlung (z.B. Brennstoffzellen) und Bioengineering (Fluiddynamik, Wärme- und Stoffübertragung im menschlichen Körper).

Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den "White House Presidential Young Investigator Award", die "Pi Tau Sigma Gold Medal", den "SAE Ralph R. Teetor Award", die "ASME James H. Potter Gold Medal in der Thermodynamik" und den "ASME Heat Transfer Memorial Award for Science". Er war eingeladener "Russell S. Springer Professor" an der University von Kalifornien Berkeley (2003) und der "Hawkins Memorial Lecturer" in der Universität Purdue USA (2004).

Er veröffentlichte über 170 Forschungsartikel in referierten Fachzeitschriften und zahlreiche Artikel in Publikationen zu Fachkonferenzen sowie ein Lehrbuch in Wärmeleitung (Prentice Hall, 1994). Er gehört der Redaktionsleitung der Fachzeitschriften "Experimental Heat Transfer", "Microscale Thermophysical Engineering", "Journal of Porous Media", "Intl. Journal of Thermal Sciences" und "Intl. Journal of Transport Phenomena". Er ist ein Fellow der American Society of Mechanical Engineers und Vertreter der Schweiz in der "World Assembly of Heat Transfer Conferences".

 

Wichtiger Hinweis:
Diese Website wird in älteren Versionen von Netscape ohne graphische Elemente dargestellt. Die Funktionalität der Website ist aber trotzdem gewährleistet. Wenn Sie diese Website regelmässig benutzen, empfehlen wir Ihnen, auf Ihrem Computer einen aktuellen Browser zu installieren. Weitere Informationen finden Sie auf
folgender Seite.

Important Note:
The content in this site is accessible to any browser or Internet device, however, some graphics will display correctly only in the newer versions of Netscape. To get the most out of our site we suggest you upgrade to a newer browser.
More information

© 2014 ETH Zürich | Impressum | Disclaimer | 12.6.2014
top