printlogo
https://www.ethz.ch/de.html
Herzlich Willkommen
 
print
  
English Deutsch

Guzzella, Lino, Prof.

Lino Guzzella

ETH Zürich
Prof. Dr. Lino Guzzella
Inst. Dynam. Syst. u. Regelungst.
ML K 32.3
Sonneggstrasse 3
8092 Zuerich

Telefon: +41 44 632 54 48
Fax: +41 44 632 11 39
E-Mail: 

Institut für Dynamische Systeme und Regelungstechnik

 



                                         

Biografie
-------------------------

Lino Guzzella ist seit 1999 ordentlicher Professor für Thermotronik an der ETH Zürich.

Lino Guzzella, am 13. Oktober 1957 in Zürich geboren, studierte an der Abteilung für Maschineningenieurwesen (heute Departement für Maschinenbau und Verfahrenstechnik) der ETH Zürich. Nach seiner Promotion 1986 arbeitete er in der Konzernforschung der Firma Sulzer in Winterthur, war Assistenzprofessor an der ETH Zürich, übernahm danach die Leitung der Entwicklungsabteilung für Mechatronik der Firma Hilti in Schaan und wurde schliesslich 1993 als Assistenzprofessor ans Departement für Maschinenbau und Verfahrenstechnik der ETH Zürich berufen. Von Mitte 2003 bis Mitte 2004 war er “Honda Visiting Professor" an der Ohio State University in Columbus (OH).

Zusammen mit seiner Forschergruppe konzentriert sich Prof. Guzzella auf neue Ansätze in der Systemdynamik und in der Regelung von Energiewandlungssystemen. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Systemmodellierung, die dynamische Optimierung und die Reduktion des Verbrauchs und der Schadstoffemissionen von Antriebssystemen.

Lino Guzzella wurde unter anderem mit den folgenden Preisen ausgezeichnet: dem IEEE Industry Award for Excellence in Translational Control Research, dem IEEE Control Systems Magazine Outstanding Paper Award, dem SAE Arch T. Colwell Merit Award, dem Ralph R. Teetor Educational Award, der IMechE Thomas Hawksley Medal, der Crompton Lancaster Medal, dem Energy Globe Award und der Goldenen Eule 2011.

Er hat über 100 Forschungsartikel in Zeitschriften und Konferenzen veröffentlicht, ebenso wie zwei Bücher (Introduction to Modeling and Control of IC Engine Systems, Springer Verlag, 2. Ed. 2010 und Vehicle Propulsion Systems - Modeling and Optimization, Springer Verlag, 2. Ed. 2007). Ausserdem wurde er als Keynotespeaker an zahlreiche nationale und internationale Kongresse eingeladen.

Lino Guzzella ist ein Fellow der IFAC und der IEEE und ein Mitglied der Schweizerischen Akademie der Technischen Wissenschaften. Er wirkt auch in verschiedenen internationalen und nationalen Forschungsgremien, wie zum Beispiel der KTI (Kommission für Technologie und Innovation) und war lange Jahre Mitglied der Geschäftsleitung der IFAC.

 

Wichtiger Hinweis:
Diese Website wird in älteren Versionen von Netscape ohne graphische Elemente dargestellt. Die Funktionalität der Website ist aber trotzdem gewährleistet. Wenn Sie diese Website regelmässig benutzen, empfehlen wir Ihnen, auf Ihrem Computer einen aktuellen Browser zu installieren. Weitere Informationen finden Sie auf
folgender Seite.

Important Note:
The content in this site is accessible to any browser or Internet device, however, some graphics will display correctly only in the newer versions of Netscape. To get the most out of our site we suggest you upgrade to a newer browser.
More information

© 2014 ETH Zürich | Impressum | Disclaimer | 12.6.2014
top