printlogo
https://www.ethz.ch/de.html
Herzlich Willkommen
 
print
  
English Deutsch

Über uns

mavt_gebaeude

Das Departement für Maschinenbau und Verfahrenstechnik (D-MAVT) ist das derzeit grösste der 16 Departemente der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich. Die rund 30 Professoren arbeiten in neun Instituten und zwei selbstständigen Professuren. Die Wissenschaftler ergründen das ganze Spektrum zwischen dem Verhalten von Nanopartikeln und der Funktionsweise grosser Werkzeugmaschinen. Sie untersuchen unter anderem Vorgänge im menschlichen Körper und Hochdruckprozesse im Mikro- und Makromassstab, forschen an Robotern, Autos, Atomkraftwerken und Windrädern. Und immer an der Spitze.

Mission

Das Departement für Maschinenbau und Verfahrenstechnik bildet Studierende für Führungspositionen in der Wissenschaft und Industrie aus. Unsere Forschung ist wegbereitend und findet in einem internationalen Umfeld statt. Deshalb bringen wir auf unseren technologischen Gebieten exzellente Innovationen hervor und begegnen und meistern so die Herausforderungen der Schweizer und der globalen Gesellschaft.

Vision

Weil Studierende, Industrie, Partner und Gremien der ETH Zürich diese Mission erfüllen und leben, erreicht und beansprucht das Departement Maschinenbau und Verfahrenstechnik eine Spitzen- und Führungsposition. So schaffen wir immer wieder unser Ziel, eines der fünf besten Departements weltweit zu sein.

Zielsetzungen

 

Wichtiger Hinweis:
Diese Website wird in älteren Versionen von Netscape ohne graphische Elemente dargestellt. Die Funktionalität der Website ist aber trotzdem gewährleistet. Wenn Sie diese Website regelmässig benutzen, empfehlen wir Ihnen, auf Ihrem Computer einen aktuellen Browser zu installieren. Weitere Informationen finden Sie auf
folgender Seite.

Important Note:
The content in this site is accessible to any browser or Internet device, however, some graphics will display correctly only in the newer versions of Netscape. To get the most out of our site we suggest you upgrade to a newer browser.
More information

© 2014 ETH Zürich | Impressum | Disclaimer | 5.3.2013
top