Google-Award für Roland Siegwart

08.03.2017

Roland Siegwart, Leiter des Autonomous Systems Lab der ETH Zürich, ist mit dem renommierten Google Faculty Research Award 2016 für seine Forschung im Bereich Machine Perception ausgezeichnet worden.

Weitere Preisträger aus der Schweiz sind Luc Van Gool, Professor am Computer Vision Lab der ETH Zürich, sowie Martin Jaggi vom Machine Learning and Optimization Laboratory der EPFL. Mit dem Preis soll Spitzenforschung von Wissenschaftlern an Universitäten ausgezeichnet und gefördert werden. Die Preisträger erhalten bis zu 150'000 US-Dollar.

Insgesamt wurden 870 ICT-Projekte von 300 Universitäten in 44 Ländern eingereicht. 143 davon erhielten einen Preis.

Die Preisträger des Google Faculty Research Awards 2016

 

 
 
URL der Seite: https://www.mavt.ethz.ch/de/news-und-veranstaltungen/d-mavt-news/2017/03/google-award-fuer-roland-siegwart.html
Tue Jun 27 19:42:35 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich