Forschung

Main content

Um die führende Rolle des Departements Maschinenbau und Verfahrenstechnik (D-MAVT) auch in Zukunft sicherzustellen, spiegeln sich die grossen Herausforderungen in der Strategie wieder. Diese baut auf sechs fundamentalen Ingenieurdisziplinen auf: Robotik, Systeme, Regelungstechnik; Mechanik, Materialien, Strukturen; Energie, Fluiddynamik, Prozesse; Design, Produktentwicklung und Fertigung; Micro und Nano Systeme; Bioengineering. Dabei sollen disziplinen-übergreifend verstärkt computergestützte Verfahren zum Einsatz kommen (z.B. Cyber Physical Systems, CPS). Wir tragen wesentlich zur Weiterentwicklung folgender Anwendungsfelder bei: Transport, Mobilität, Autonomie; Produktionstechnik, Produktentwicklung und Industrielle Prozesse; Energie und Umwelt; Biomedizin, Biotechnologien und -prozesse.

Transport, Mobilität, Autonomie

Forschungsschwerpunkte sind die Grundlagen der autonomen und adaptiven Systeme für eine nachhaltige Zukunft mit dem Menschen als Mittelpunkt. Diese intelligenten Systeme müssen mit der Komplexität der realen Welt, wie beispielsweise unvorhersehbaren Ereignissen oder sich schnell verändernden Randbedingungen, umgehen können.

Produktionstechnik, Produktentwicklung und Industrielle Prozesse

Weltweit - auch in der ETH-Rats-Strategie - ist ein wachsendes Interesse an der Forschung im Bereich Fertigung und Engineering Design zu beobachten. Die schweizweite Schlüsselposition des D-MAVT in diesem Bereich wird verstärkt durch Grundlagenforschung zu Verfahren und Methoden für kontrollierte, reproduzierbare und skalierbare Prozessabläufe.

Energie und Umwelt

Im Kern dieses strategischen Schwerpunkts steht die Reduzierung des CO2-Footprints als wichtige Komponente langfristiger Sicherung der Energieversorgung und nachhaltiger Umweltschonung.

Biomedizin, Biotechnologien und -prozesse

Dieser strategische Bereich verwendet  Kerndisziplinen des Maschinenbaus, wie beispielsweise Robotik, Mechanik, Thermodynamik und Fluiddynamik und zeigt ein ausserordentliches Potential in der Verbindung von besserem Verständnis und der Entwicklung neuartiger Technologien.

 
 
URL der Seite: https://www.mavt.ethz.ch/de/forschung.html
Fri Mar 24 12:12:25 CET 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich